Seminare werden geladen


Was ist ein Bildungsgutschein?
Wenn Sie arbeitslos oder von der Arbeitslosigkeit bedroht sind, können Sie von der Agentur für Arbeit einen Bildungsgutschein beantragen. Hierbei werden die jeweiligen Voraussetzungen geprüft. Es muss eine Notwendigkeit einer Weiterbildung festgestellt werden. Ein Bildungsgutschein ist die schriftliche Zusage für die Teilnahme an einer Weiterbildung. Die Kosten der Weiterbildung werden übernommen. Die Weiterbildungsmaßnahme muss jedoch nach § 85 SGB III (AZWV) zugelassen sein.

Was beinhaltet ein Bildungsgutschein?
Der Bildungsgutschein bezeichnet das Bildungsziel, die Dauer der Weiterbildung und den regionalen Geltungsbereich. Die Gültigkeit des Bildungsgutscheines ist zeitlich beschränkt. Das heißt, in dieser Zeit sollte man sich für einen nach dem AZWV zugelassenen Bildungsträger entscheiden und bei dem Bildungsträger seiner Wahl den Bildungsgutschein einlösen.

Wo informiere ich mich über nach SGB III anerkannte Weiterbildungsmaßnahmen?
Sowohl die Weiterbildungsträger als auch die Weiterbildungsmaßnehmen müssen nach dem AZWV anerkannt sein. Bei Ihrer Agentur für Arbeit erfahren Sie welche Weiterbildungsträger welche Weiterbildungsmaßnahmen anbieten. Ferner gibt es Datenbanken, die unter anderem SGB III anerkannte Weiterbildung auflistet.

Wo löse ich den Bildungsgutschein ein?
Der Bildungsgutschein stellt zugleich eine Zusage der Kostenübernahme der beruflichen Weiterbildung durch die Agentur für Arbeit. Voraussetzung ist, dass die Weiterbildungsmaßnahme nach dem Dritten Sozialgesetzbuch anerkannt ist (§ 85 SGB III). Man kann den Bildungsgutschein bei einem zertifizierten Bildungsträger für eine anerkannte Weiterbildungsmaßnahme einlösen.

Wer bekommt einen Bildungsgutschein?
Ein Bildungsgutschein wird nur ausgestellt, wenn Sie arbeitslos oder von der Arbeitslosigkeit bedroht sind und entsprechende Voraussetzungen erfüllen. Ihr Berater in der Agentur für Arbeit muss eine Notwendigkeit der Weiterbildung erkennen. Sollte eine Notwendigkeit der Weiterbildung festgestellt werden, so wird ein Formular zur Förderungszusage ausgestellt. Dieser erst berechtigt zur Teilnahme an einer anerkannten Weiterbildungsmaßnahme.

Kann ich mit dem Bildungsgutschein auch überregionale Angebote wahrnehmen?
Grundsätzlich hat man die Möglichkeit den zertifizierten Bildungsträger auch überregional auszuwählen. Dies gilt aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Die von Ihnen gewünschte Weiterbildungsmaßnahme wird nicht an Ihrem Wohnort angeboten oder diese wird nicht derart qualitativ angeboten, wie Sie es sich wünschen. Hierfür müssen Sie mit Ihrem Berater der Agentur für Arbeit sprechen.


Finanzierungsmöglichkeiten

Individuelle & attraktive Finanzierungskonditionen
Agentur für Arbeit --- www.arbeitsagentur.de
ARGE / Jobcenter --- www.arge-sgb2.de
Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) --- www.bfa.de
Landesversicherungsanstalt (LVA) --- www.lva.de

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)
für GWDL, FWDL, SaZ --- www.bfd.bundeswehr.de

Verschiedene Berufsgenossenschaften
(z.B. See-Berufsgenossenschaft, Bau-Berufsgenossenschaft,
Verwaltungs-Berufsgenossenschaft etc.) --- www.berufsgenossenschaft.de
Europäischer Sozialfonds (ESF) - ergänzende Förderung --- www.esf.de
MeisterBAföG --- www.meister-bafoeg.info
Steuerliche Förderung (Werbungskosten, Sonderausgaben)

Natürlich stehen wir Ihnen für eine individuelle Beratung zur Verfügung. Selbstverständlich ist das persönliche Gespräch unverbindlich und kostenlos.

Telefon: +49 (0) 69 – 90 43 95 03
Telefax: +49 (0) 69 – 90 43 75 39
E-Mail: info@go2it-weiterbildung.de

Telefon: +49 (0) 69 – 90 43 95 03
Telefax: +49 (0) 69 – 90 43 75 39
E-Mail: info@go2it-weiterbildung.de



Endlich ist es soweit!
Unsere neue Homepage ist online. Viel Spaß!

Kostenlose Beratung
Einrichtung der Beratungsstelle für Interessenten